Optische Pulsmessung: Digitales Tracking als Weiterführung der Chronofotografie?

##plugins.themes.bootstrap3.article.main##

Jasmin Kathöfer

Abstract

Ausgehend von aktuellen Trackingtechnologien beschäftigt sich der Text mit einem möglichen Aspekt der Technikgeschichte dieser Medien. Am Beispiel der Pulsmessung mit optoelektronischen Sensoren soll gezeigt werden, dass heutige Verfahren des digitalen Tracking in der Tradition des fotografischen Dispositivs stehen und diese weiterführen. Der erste Teil des Textes wird sich mit der Vermessung des Körpers beschäftigen und die Lücke im Tracking-Diskurs in Bezug auf die Technikgeschichte aufzeigen. Im zweiten Teil wird genauer auf das Beispiel der optischen Pulsmessung eingegangen, um diese in Bezug zur Chronofotografie zu stellen.

##plugins.themes.bootstrap3.article.details##

Rubrik
Artikel